Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
VTT Top

o-tour Bike West

· 1 évaluation · VTT · Alpnach
Ce contenu est proposé par
Region Luzern-Vierwaldstättersee Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Langis o-tour Bike
    / Langis o-tour Bike
    Photo: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
  • / Aufstieg Lütoldsmatt, o-tour Bike
    Photo: Obwalden Tourismus, Obwalden Tourismus
m 2000 1500 1000 500 40 30 20 10 km
Diese anspruchsvolle aber dennoch idyllische Tour führt der Sarneraa entlang in die grösste Moorlandschaft der Schweiz. Eine Entdeckungstour auf dem Bike durch die einmahlig vielseitige Obwaldner Landschaft mit herausfordernenden Singeltrails.
Moyen
48,9 km
6:15 h.
1 584 m
1 584 m

Der Start zur o-tour Bike West befindet sich beim Bahnhof Alpnachstad, wo sich die steilste Zahnradbahn der Welt auf den Pilatus sowie der Schifffahrtssteg zum Vierwaldstättersee befindet. Nachdem es am Angang gemütlich im Talboden vorbei am Wichelsee nach Sarnen geht, führt dann der Aufstieg via die Route Langis-Bikesteil in das Gebiet Glaubenberg. Durch die grösste Moorlandschaft der Schweiz geht es dann via Schlierental und über die Alp Horweli auf den höchsten Punkt Schrotenegg. Bald beginnt der erste Singletrail über die Alpweide hinunter Richtung Lütholdsmatt. Hier startet der Franzosenweg. Rund fünf Kilometer Singletrail bis ins Tal. Wer es gemütlicher mag, fährt die geteerte Bergstrasse Richtung Alpnach hinunter.
Die Route bietet alles, was das Bikerherz begehrt. Knackige Anstiege, Naturstrasse, Singletrails, tolle Aussicht und einmalige Landschaften. Entlang der Route befinden sich auch einige Bergrestaurants.
Die o-tour Bike West entstand durch den alljährlichen Event o-tour Bike Marathon Obwalden, welcher jeweils im September stattfindet. Die Rennstrecke führt durch die gleichen Gebiete, ist aber nur teilweise identisch mit der o-tour Bike West Route.

Image de profil de Obwalden Tourismus
Auteur
Obwalden Tourismus
Mise à jour: 05.01.2021
Difficulté
S1 Moyen
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 618 m
Point le plus bas
435 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Aufgrund der Passage durch das Hochmoor empfielt es sich, die Strecke nur bei trockenen Wetterverhältnissen zu befahren.

Informations et liens complémentaires

Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert. Die Route kann auch in der Gegenrichtung befahren werden. Ab Alpnach bis Lütholdsmatt die Bergstrasse zum Aufstieg nehmen. Schiebestrecke zwischen Rischigenmatt und Älggäu, ca. 10 Min.

Départ

Coordonnées:
SwissGrid
2'663'944E 1'200'799N
DD
46.955192, 8.278685
DMS
46°57'18.7"N 8°16'43.3"E
UTM
32T 445115 5200437
w3w 
///déplaçant.flouer.minois

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

Coordonnées

SwissGrid
2'663'944E 1'200'799N
DD
46.955192, 8.278685
DMS
46°57'18.7"N 8°16'43.3"E
UTM
32T 445115 5200437
w3w 
///déplaçant.flouer.minois
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

5,0
(1)
Bettina Wälti
11.08.2020 · Communauté
Ist auch gut mit eMBT machbar
Afficher plus
Faite le 08.08.2020

Photos de la communauté


Évaluations
Difficulté
S1 Moyen
Distance
48,9 km
Durée
6:15 h.
Dénivelé positif
1 584 m
Dénivelé négatif
1 584 m

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser