Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
VTTParcours recommandé

Sternenegg-Bike-Tour

· 1 commentaire · VTT · Oberiberg
LogoEinsiedeln-Ybrig-Zürichsee
Ce contenu est proposé par
Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee Explorers Choice 
  • Sternenegg
    / Sternenegg
    Crédit photo : Ybrig Tourismus
  • / Abendstimmung auf der Sternenegg
    Crédit photo : Ybrig Tourismus
  • / Sternenegg und Umgebung
    Crédit photo : Ybrig Tourismus
  • / Biken auf dem alten Schwyzerweg, Ibergeregg-Oberiberg
    Crédit photo : Ybrig Tourismus, YBrig Tourismus
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
Diese Biketour ist ideal um sich an etwas schwierigere Singeltrails heran zu tasten.  Sie fahren auf vielen einfachen Strecken, nur gerade das Teilstück ab Sternenegg bis Ibergeregg ist für weniger geübte Biker eine Herausforderung.
Très difficile
Distance 15,3 km
2:25 h.
543 m
544 m
1 517 m
1 068 m

Ab Oberiberg fahren Sie, alles auf der Hauptstrasse bis zum Chaltenbrunnen, wo Sie auf die Nebenstrasse zur Sternenegg abzweigen.  Von da geht es durch lichten Wald stehtig bergauf bis zur Sternenegg.
Die Aussicht auf der Sternenegg auf den Vierwaldstättersee und die umliegenden Berge ist atemberaubend  und belohnt Sie für die Anstrengung des Aufstiegs.

Bei der Sternenegg geht es geradeaus weiter (Wanderwegbeschilderung Richtung «Ober Altberg» und «Ibergeregg»  967» folgend) bevor Sie ca. 650m später zu einer Verzweigung kommen. Dort fahren Sie links weg, der «Hoch-Ybrig Bike 967» Beschilderung folgend. Wiederum 450m später nach einer Abfahrt sind Sie bei der Alp «Ober Altberg» angekommen.
Nun geht es bei der Beschilderung Richtung «Ibergeregg» oder «Hoch-Ybrig Bike 967» folgend rechts weg in einen technischen Singletrail, welcher Sie zur Ibergeregg-Passstrasse führt.
Auf der Passhöhe fahren Sie, nach dem Hotel Passhöhe links ab der Strasse über den Parkplatz bis zur Wanderbebeschilderung nördlich Ibergeregg Richtung Hobacher.
Auf dem gut ausgebauchten sogenannten "alten Schwyzerweg" fahren Sie zurück via Hobacher, Aenglisfang, Talstation Laucheren und zurück zum Ausgangspunkt Neuseewen Oberiberg.

Image de profil de Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee Tourismus
Auteur
Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee Tourismus
Mise à jour: 05.05.2022
Difficulté
S3Très difficile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 517 m
Point le plus bas
1 068 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Lieux où se restaurer

Restaurant Sager
Restaurant Bar Musfalle
Passhöhe Ibergeregg

Consignes de sécurité

Wanderer und Mountainbiker benutzen die gleichen Wege, gegenseitige Rücksichtnahme ist sehr wichitg. Mountainbiker bremsen beim Überholen auf Schritttempo ab und halten beim Kreuzen auf schmalen Wegen an, um Wanderern Platz zu machen.

Départ

Oberiberg, Neuseewen (1 088 m)
Coordonnées :
SwissGrid
2'702'117E 1'210'729N
DD
47.039728, 8.782337
DMS
47°02'23.0"N 8°46'56.4"E
UTM
32T 483464 5209602
w3w 
///entailler.présentoir.balayant

Arrivée

Oberiberg, Neuseewen

Itinéraire

Oberiberg Neuseewen - Chaltenbrunnen - Aebnetmatt - Sternenegg - südlich Hudelschijen - ober Altberg - Bleikenboden - Ibergeregg - nördlich Ibergeregg - Hobacher - Aenglisfang - Talstation Laucheren - Neuseewen

Remarque

Réserve naturelle Ibergeregg: décembre 01 - mars 31
Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

mit dem Zug nach Einsiedeln, weiter mit dem Postbus nach Unteriberg

S'y rendre

Auf der Autobahn A3 fahren Sie bis  Ausfahrt  Richterswil/Schindellegi, weiter in  Richtung Samstagern, Biberbrugg, Einsiedeln. Danach Wegweiser Richtung Ybrig bis Oberiberg. Gratisparkplätze in der Dorfmitte

 

Se garer

Grosser Parkplatz  mitten im Dorf Oberiberg

Coordonnées

SwissGrid
2'702'117E 1'210'729N
DD
47.039728, 8.782337
DMS
47°02'23.0"N 8°46'56.4"E
UTM
32T 483464 5209602
w3w 
///entailler.présentoir.balayant
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

übliche Mountain-Bike-Ausrüstung

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

2,0
(1)
Ivo Elmer
02.06.2020 · Communauté
Die S3 Schwierigkeit bezieht sich eher auf den Uphill, steil, rutschig und eng geht es bergauf. Immer wieder müssen wir absteigen und schieben, so haben wir uns das nicht vorgestellt. Das beste an der Tour ist die grandiose Aussicht. Die Abfahrt dauert keine 20min und entspricht der Schwierigkeit S1. Eventuell ist die Route falsch herum eingezeichnet?
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 01.06.2020

Photos de la communauté


Commentaires
Difficulté
S3Très difficile
Distance
15,3 km
Durée
2:25 h.
Dénivelé positif
543 m
Dénivelé négatif
544 m
Point le plus élevé
1 517 m
Point le plus bas
1 068 m
Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 3 Points d’intérêt
  • 3 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser